Öffnungszeiten Mo - Fr 8.30 - 17.30 | Sa 9 - 12.30
Information & Buchung 02381 / 462123
Reisesuche öffnen
 
 

Umwelt

Hauptverursacher des Klimawandels sind die sogenannten Treibhausgase,- diese enstehen nicht nur durch die Industrie, sondern auch durch Fahrzeuge, Flugzeuge und der Bahn. Der Bus ist davon das Fahrzeug mit der geringsten Schadstoffemission. Ein Bustourist verursacht demnach deutlich weniger Schadstoffe als andere Touristen und fährt besonders klimaschonend.

Bei einer Busreise wird pro Person nur extrem wenig Energie verbraucht.

Allein im letzten Jahr ist der Kraftstoffverbrauch der Busse um 15 % gesunken. 

Zusätzlich spart der Bus viel Platz auf der Straße und in den Innenstädten. Im Vergleich zur gleichen Anzahl Pkw-Reisender wird wesentlich weniger Lärm erzeugt.

Das bedeutet: Reisen mit dem Bus ist aktiver Klimaschutz! Also: Klima schonen und mit dem Bus reisen!