Öffnungszeiten Mo - Fr 8.30 - 17.30 | Sa 9 - 12.30
Information & Buchung 02381 / 462123
Reisesuche öffnen
 
 

Große Weihnachts- und Silvesterreise - Bad Sooden-Allendorf - 11 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.12.2017 - 02.01.2018
Preis:
ab 1349 € pro Person

11 Tage „Große Weihnachts- und Silvesterreise Hoher Meißner“
Stimmungsvoller Jahreswechsel in Bad Sooden-Allendorf

Bad Sooden – Allendorf liegt eingebettet in einer sanften Mittelgebirgslandschaft am Dreiländereck Hessen-Thüringen-Niedersachsen. Erleben Sie den gemütlichen Kurort, der durch die Naturkraft der Sole und des Salzes als Heilmittel bekannt geworden ist. Er ist reich an architektonischen Kostbarkeiten mittelalterlicher Fachwerkbauweise. In den romantischen Gässchen beleben gemütliche Restaurants die Altstadt. Ob bei einem barrierefreien Spaziergang durch das Gradierwerk als Freiluftinhalatorium, beim Verweilen in einem gemütlichen Café oder in der Kurtherme, es gibt viele Arten das verträumte Städtchen zu erleben.

1.Tag: Bad Wildungen und Anreise
Mit Vorfreude gehen wir auf große Fahrt. Bad Wildungen, wo einst der europäische Adel Heilung und Erholung fand, strahlt heute noch die Atmosphäre eines mondänen Kurorts aus. Der mittelalterliche Stadtkern lädt zum Flanieren ein. Zum Kaffeetrinken kehren wir am Nachmittag bei der berühmten Waffelkönigin ein. Am späten Nachmittag erreichen wir schließlich unser hübsches Urlaubsdomizil, wo wir nach der Hoteleinweisung zum Abendessen erwartet werden.

2.Tag: Bad Sooden-Allendorf
Großes Frühstücksbuffet mit Blick auf den schönen Kurpark. Bummeln Sie durch die verkehrsberuhigte Fachwerkstadt, um sich die Zeit bis zum Heilig Abend zu verkürzen. Später im Hotel erwartet uns eine weihnachtliche Märchenstunde mit Kaffee und Christstollen. Zum festlichen Abendessen kredenzt der Küchenchef in gemütlicher Atmosphäre.

3.Tag: Bad Sooden-Allendorf
Genießen Sie heute die Annehmlichkeiten Ihres schönen Hotels, die gemütliche Hotelbibliothek und der Saunabereich laden zum Verweilen ein. Oder tuen Sie sich was Gutes und verbringen Sie etwas Zeit am Gradierwerk. Gegen Abend erwartet uns nach dem Abendessen ein weihnachtlicher Tanzabend.

4.Tag: Rundfahrt Eisenach
Gestärkt vom üppigen Frühstücksbuffet begeben wir uns in die Wartburgstadt Eisenach. Bei einer Mischung aus Rundfahrt und- Rundgang erleben wir mit unserem Stadtführer historische Straßen und Plätze und folgen u.a. den Spuren der Heiligen Elisabeth und Martin Luthers. Im Anschluss haben wir die Möglichkeit, in einem der schönen Cafés oder Restaurants einzukehren. Zum Abendessen werden wir im Hotel zurückerwartet.

5.Tag: Hannoversch Münden
Wenn man im Werratal gastiert, ist ein Besuch der beliebten Fachwerkstadt Hannoversch Münden quasi ein Muss: die Stadt, wo die Flüsse Fulda und Werra sich küssen. Die Handelsstadt Hannoversch Münden wurde im 12.Jahrhundert gegründet und gelangte durch ein fast 600 Jahre ausgeübtes Handelsprivileg zu großem Reichtum und Wohlstand. Dieser spielgelt sich bis heute in prächtigen Schmuckbauten wie dem Weserrenaissance-Rathaus, dem Welfenschloss und reich verzierten Fachwerkhäusern wider. Im Anschluss begeben Sie sich mit dem Bus auf eine Rundfahrt durch das Weserbergland. Am frühen Abend kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück. Abendessen.

6.Tag: Mühlhausen
Unser heutiger Ausflug bringt uns hinter die thüringische Landesgrenze. Die ehemalige Reichsstadt Mühlhausen wartet mit seinen 59 Kirchtürmen, einer intakten Stadtmauer und kleinen gemütlichen Gaststuben und Cafés auf uns. Zuerst erleben wir eine anschauliche Stadtführung, bevor wir anschließend in eine gemütliche Brauerei einkehren. Hier empfängt uns der Braumeister zu einer Führung. Ein Souvenirglas wird als Geschenk gereicht. Im Anschluss können wir uns in der Brauerei-Gaststube oder in einem anderen gemütlichen Café aufhalten. Auch laden die kleinen Geschäfte zum Bummeln ein.

7.Tag: GRIMMWELT Kassel
Heute wird es märchenhaft. Wir fahren nach Kassel und statten den Gebrüder Grimm einen Besuch in der GRIMMWELT ab. An diesem Ort erfahren Sie alles über das schöpferische Leben und Wirken der beiden Brüder. Die Märchensammlung von Jacob und Wilhelm Grimm gehört zu den bekanntesten Büchern weltweit und lassen Sie in Kindheitserinnerungen schwelgen. Ab der Mittagszeit haben Sie dann die Möglichkeit die Kasseler Innenstadt zu besuchen. Nach dem Abendessen, um 19:30 Uhr, haben Sie die Möglichkeit, am Weihnachtsoratorium von Johann-Sebastian Bach in der St. Crucis Kirche teilzunehmen, dargeboten vom Bach Consort Leipzig. (Karten nur vorab buchbar und vorbehaltlich Verfügbarkeit: ca. 22 Euro).

8.Tag: Witzenhausen
Was uns heute erwartet, gibt es in Deutschland nicht noch einmal! Wir besuchen die letzte Kautabakmanufaktur mit Tabakmuseum in der Stadt Witzenhausen. In der Manufaktur wird eine jahrhundertealte Tradition und sinnliches Handwerk vorgestellt. Wussten Sie, dass es Tabaksoßen und eine Kautabakspinnerei gibt? Nach diesem interessanten Ausflug können Sie den Nachmittag nach eigenen Vorstellungen verbringen. Abendessen im Hotel.

9.Tag: Große Silvesterfeier
Am letzten Tag des Jahres können Sie es ruhig und gemütlich beginnen lassen. Ausschlafen, spazieren und den Wellnessbereich genießen sollte auf Ihrem Urlaubsplan stehen. Abends steigt dann der festliche Silvesterball mit Live-Musik und einem ausgezeichneten Galabuffet. Schwofen Sie in das neue Jahr, und stoßen Sie um Mitternacht mit Ihren neuen Freunden bei einem schönen Feuerwerk an. Frohes, neues Jahr !

10. Tag: Bad Sooden-Allendorf
Ausschlafen und ausgiebig frühstücken. Starten Sie das neue Jahr nach Ihren Wünschen. Zum Nachmittag begleitet Sie ein ortskundiger Führer auf einem kleinen Spaziergang durch den Ort. Zurück im Hotel lönnen Sie am Neujahrstanztee teilnehmen. Nach dem Abendessen lassen wir den Urlaub in gemütlicher Runde ausklingen.

11.Tag: Bad Arolsen und Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen aus dem Naherholungsort. Auf dem Rückweg legen Sie in der Schloss- und Burgenstadt Bad Arolsen einen Zwischenstopp ein. Der Rückkehr in Hamm ist für 16:30 Uhr geplant.

Abfahrt: 10:30 Uhr ab Reisebüro Dargel. Rückkehr:  ca.16:30 Uhr an Reisebüro Dargel.

Entfernung: Hamm – Bad Sooden-Allendorf ca. 210 km. Fahrzeit: ca. 3 Stunden.

Zustiege: A / B / C / D

Das müssen Sie gesehen haben: Hannoversch Münden – Reichsstadt Mühlhausen – Grimmwelt Kassel – Kautabakmuseum Witzenhausen – Hoher Meißner

Reiseart: 4-Sterne Reise

Ihre Vorteile im Überblick:
1. 4-Sterne Hotel mit Wellnessbereich
2. Interessantes Besichtigungsprogramm inklusive
3. Halbpension inkluisve
4. Silvesterfeier inklusive
5. Kurze Fahrtzeit bei An- und Abreise

Fotos: © Kassel Marketing GmbH Fotograf Paavo Blåfield / GRIMMWELT Kassel Fotograf Nikolaus Frank; Katharina Jaeger; Reckhard Pfeil; Touristik-Service Bad Arolsen, Pro Witzenhausen GmbH

  • Fahrt im modernen Nichtraucher-Reisebus mit WC/ Waschraum, Klimaanlange und bequemen Schlafsesseln.
  • 10 x Übernachtung im 4-Sterne Kurpark Hotel und Residenz Bad Sooden-Allendorf
  • 10 x reichhaltiges Vitalfrühstück vom Buffet.
  • 8 x Abendessen als 3-Gang Menü oder Buffet.
  • 1 x Festliches Heiligabendmenü.
  • 1 x Silvester-Gala-Dinner mit Silvesterfeuerwerk und Musik.
  • Weihnachtliche Märchenstunde mit Kaffee und Christstollen.
  • Weihnachtstanz mit Live-Musik.
  • Neujahrstanztee mit Live-Musik.
  • Märchenhafter Winterspaziergang mit Neujahrspunsch.
  • 1 x Flasche Mineralwasser am Anreisetag auf dem Zimmer.
  • Waffelgedeck und Kaffee am Edersee.
  • Rundfahrt/-gang durch Eisenach.
  • Stadtführung Hannoversch Münden.
  • Rundfahrt durch das Weserbergland.
  • Stadtführung durch Mühlhausen.
  • Brauereiführung inkl. Verkostung und einem Souvernirglas.
  • Besuch und Führung im Kautabak-Museum in Witzenhausen.
  • Eintritt und Führung in der GRIMMWELT in Kassel.
  • Stadtbummel in Kassel.
  • Aufenthalt in Bad Arolsen.
  • Besichtigungsstopp in Bad Wildungen.
  • Kurtaxe.

 

Kurpark Hotel und Residenz Bad Sooden-Allendorf

 
Details
  • Doppelzimmer p.P.
    1349 €
  • Einzelzimmer p.P.
    1529 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Karten für das Weihnachtsoratorium p.P.
    22 €

Kurpark Hotel und Residenz Bad Sooden-Allendorf

 
Kurpark Hotel und Residenz Bad Sooden-AllendorfKurpark Hotel und Residenz Bad Sooden-AllendorfKurpark Hotel und Residenz Bad Sooden-Allendorf

Im 4-Sterne Hotel am schönen Kurpark von Bad Sooden-Allendorf werden Erholung und Komfort groß geschrieben. Die 89 eleganten und mit Liebe zum Wohlfühldetail ausgestatteten Zimmer sind Licht durchflutet und geräumig. Zur Zimmerausstattung gehören Badezimmer mit Dusche und WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, sowie Safe und Flachbild-TV. Im Restaurant mit schönstem Ausblick nehmen Sie Ihre Mahlzeiten zu sich. Morgens erwartet Sie das üppige Vital-Frühstück, abends bereitet der Küchenchef regionale Köstlichkeiten für Sie vor. In der geschmackvoll eingerichteten Hotelbar und der gemütlichen Hotelbibliothek mit Feuerstelle können Sie verweilen. Der Soft-Wellnessbereich lädt zum Entspannen ein. Das Hotel verfügt über einen Lift. Vom Hotel sind es nur wenige Schritte um zu den Höhepunkten der Stadt zu gelangen.