Öffnungszeiten Mo - Fr 8.30 - 17.30 | Sa 9 - 12.30
Information & Buchung 02381 / 462123
Reisesuche öffnen
 
 

Baltikum - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.08.2018 - 09.08.2018
Preis:
ab 869 € pro Person

9 Tage »Streifzug durch das Baltikum«

Tallinn – Riga - Vilnius - Klaipeda - Kurische Nehrun

Baltikum: Herzlich Willkommen in Estland, Lettland, Litauen. Mittelalterliche Städte und Lebenslust wie im Süden. Kilometerlange Sandstrände und malerische Inseln. Zwischen Meer und Wäldern, Dünen und Flüssen finden sich Landschaften von beschaulicher Schönheit, voll unberührter Natur. Es ist der Zauber dieser  Landschaft, so wechselvoll wie die Länder selbst, der eine Reise durch das Baltikum zum Erlebnis macht.

Unterbringung: Sie Übernachten in guten 3- und 4-Sterne Mittelklassehotels. Alle Hotelzimmer sind komfortabel ausgestattet und verfügen über Bad oder Dusche und WC. Sie starten den Tag mit einem ausgiebigen Frühstücksbuffet, abends wird Ihnen ein 3-Gang-Menü serviert oder Sie bedienen sich am Buffet.

1. Tag Anreise Posen (700 km)
Anreise nach Posen. Unterwegs halten wir in Swiebodzin (Schwiebus) und Sie sehen die größte Jesus-Statue der Welt. Die 33m hohe Statue ist 3 m größer als die bekannte Figur in Rio de Janeiro in Brasilien. Die über 25 m langen Arme breiten sich über die Bewohner der Stadt aus. Poznan (Posen) bietet dann für seine Besucher viele verborgene Reize. Der mittelalterliche Markt, der neben dem in Krakau der einzig erhaltene Altmarkt mit 12 Gassen ist, erwacht abends mit einem unverwechselbaren Flair. Auch das stilvolle Renaissance-Rathaus, die Dominsel oder die Heilige JungfrauMaria-Kirche gehören zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die man bei seinem Besuch in der Stadt unbedingt sehen muss. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Posen.

2. Tag Posen – Thorn – Masuren (395 km)
Ihr heutiges Ziel sind die Masuren. Unterwegs legen wir einen Zwischenstopp in Thorn ein. Die im 13. Jh. gegründete Stadt Thorn entwickelte sich schnell zu einem Handelszentrum. Als Hansestadt fl orierte Thorn jahrelang und erbaute viele faszinierende Gebäude und Kunstdenkmäler, die heutzutage Besucher aus aller Welt anlocken. Lassen Sie sich verzaubern und besuchen Sie unbedingt den Toilettenturm, das altstädtische Rathaus und das Nikolaus-Kopernikus-Denkmal. Nikolaus Kopernikus war der größte Sohn der Stadt Thorn. Übernachtung und Abendessen im Hotel in Mragowo.

3. Tag Masuren – Vilnius (350 km)
Herzlich willkommen in Litauen. Vilnius überrascht den Besucher mit einer Vielzahl prächtiger barocker Kirchen und Gebäude. Es hat den Anschein, als ob man den Heiden den Glauben demonstrativ in Stein aufdrücken wollte. Klöster und Kirchen bestimmen das Stadtbild, das heute teilweise prächtig restauriert ist. Das  Universitätsviertel mit seinen italienisch inspirierten Innenhöfen, der imposanten St. Johanneskirche und der Bibliothek stellt ein einmaliges architektonisches Ensemble dar. Abendessen und Übernachtung in Vilnius.

4. Tag Vilnius – Klaipeda (375 km)
Heute geht es an die Ostsee, nach Klaipeda. Die in Klaipeda ansässigen Kaufleute und Handwerker haben ihr architektonisches Gepräge mitbestimmt. Namen wie Bäckerstraße und Schlosserstraße zeugen von den hier betriebenen Gewerben. Südlich des Marktplatzes befi nden sich die besterhaltenen Gebäude aus deutscher
Vergangenheit. Am Abend genießen Sie Ihr landestypisches Abendessen im Hotel-oder einem Stadtrestaurant. Übernachtung in Klaipeda.

5. Tag Klaipeda – Kurische Nehrung – Berg der Kreuze – Riga (380 km)
Ihr Tagesziel heute heißt Kurische Nehrung. Wer hierher kommt, findet ein in Europa einmalig schönes Wechselspiel der Landschaft vor: An die Sahara erinnernde Sandflächen, die höchsten Dünen Europas, endlos scheinende Strände, weite Buchten mit klarem Wasser sowie Kiefer- und Buchenwälder, in denen man mit einigem Glück sogar Elche sieht. Gegen Mittag erfolgt die Weiterfahrt nach Riga. Unterwegs besichtigen Sie den Berg der Kreuze bei Siauliai. Abendessen und Übernachtung in Riga.

6. Tag Riga – Pärnu – Tallinn (310 km)
Riga wurde 1201 von Bischof Albert gegründet und ist die größte Stadt der drei baltischen Hauptstädte. Die Stadt weist eine Vielfältigkeit verschiedener  architektonischer Stile auf. Während des Stadtrundganges durch die Altstadt sehen Sie unter anderem das Rigaer Schloss, den Dom, die Petrikirche, die Drei Brüder, die Große und die Kleine Gilde und das Freiheitsdenkmal. Via Pärnu erreichen Sie am Abend die estnische Hauptstadt Tallinn. Übernachtung und Abendessen in Tallinn.

7. Tag Tallinn – Fähre (ca. 40 km)
Tallinn weist eine bezaubernde Mischung von mittelalterlicher Friedlichkeit und modernem Stadtleben auf. Im Sommer ist die mittelalterliche Altstadt mit ihren vielen Läden, Galerien, Souvenirgeschäften, Straßencafés und Restaurants sehr belebt. Der Stadtrundgang führt Sie entlang der alten Stadtmauer in die Altstadt mit Besuch der Burg, des Doms, der AlexanderNewskij-Kirche und des mittelalterlichen Rathauses. Unbedingt besuchen sollten Sie heute das Meeresmuseum in Tallinn! Interessierte finden dort alles rund um die Geschichte der Seefahrt. Am Abend  schiffen Sie auf ein Fährschiff der Tallink Silja nach Stockholm ein. Abfahrt um 18.00 Uhr. Übernachtung in 2-Bettkabinen an Bord.

8. Tag Fähre – Stockholm – Malmö – Fähre (620 km)
Gegen 10.00 Uhr erreichen Sie Stockholm, die »Beauty on Water« genannt wird. Sie reisen vorbei an Norrköping, Linköping, entlang des Vätternsees, vorbei an Gränna und Jönköping weiter über Helsingborg nach Malmö. Die Abfahrt erfolgt gegen 22.00 Uhr. Übernachtung in 2-Bettkabinen an Bord.

9. Tag Fähre – Travemünde – Heimreise (400 km)
Am Morgen erreichen Sie Travemünde und treten die Heimreise an. Eine  wundervolle und sehr abwechslungsreiche Reise liegt hinter Ihnen.

Abfahrt: 07:00 Uhr ab Reisebüro Dargel. Rückkehr: ca. 16:00 Uhr an Hamm.

Entfernung Rundreise: 3570 km

Zustiege: A / B / C / D

Das müssen Sie gesehen haben:
Masuren - Tallinn - Pärnu - Riga - Petri Kirche - Berg der Kreuze - Gediminas-Turm - Thorn

Ihre Vorteile im Überblick:
1. Sehr interessanter Reiseverlauf
2. Alle Ausflugsfahrten inklusive
3. Gute Mittelklassehotels
4. 6 x Abendessen inklusive
5. Deutschsprachige Reiseleitung für den Aufenthalt im Baltikum

Hinweis: Nehmen Sie einen Rucksack für das Bordgepäck mit, damit Sie den Koffer nicht in die Kabine mitnehmen müssen!

  • Fahrt im modernen Nichtraucher-Reisebus mit WC/Waschraum, bequemen
    Schlafsesseln und Klimaanlage
  • 6 x Übernachtung in guten Mittelklassehotels
  • Fährpassage in 2-Bett-Innenkabinen von Tallinn nach Stockholm
  • Fährpassage in 2-Bett-Innenkabinen von Malmö nach Travemünde
  • Alle Kabinen und Zimmer sind mit Dusche/WC ausgestattet
  • 8 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen (bei den Hotelübernachtungen)
  • 1 x landestypisches Abendessen in einem Restaurant in Klaipeda
  • Durchgehende, deutschsprachige Reiseleitung für das Baltikum ab Grenze bis Fährhafen
  • 1 x 3-stündige Stadtführung in Tallinn
  • 1 x 3-stündige Stadtführung in Riga
  • 1 x 3-stündige Stadtführung in Vilnius
  • 1 x 2-stündige Stadtführung in Klaipeda
  • 1 x Halbtagesführung Kurische Nehrung
  • 1 x Gebühren Kurische Nehrung und Fährüberfahrt
  • 1 x Besichtigung »Berg der Kreuze«
  • Ortstaxe
     

Hotel lt. Ausschreibung

  • Doppelzimmer/Doppelkabine (außen) p.P.
    917 €
  • Doppelzimmer/Doppelkabine (innen) p.P.
    869 €
  • Einzelzimmer/Einzelkabine (innen) p.P.
    1102 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • 2 x Abendessen an Bord der Fähren
    48 €